news_blanko-570x172_c

Am 13.09. berichtet das Handelsblatt über den Wahlkampf im Osten Berlins. Neben Marzahn-Hellersdorf hat auch Lichtenberg sehr gute Aussichten, einen AfD-Stadtrat zu bekommen. Wie schreibt das Blatt so schön:
Ob sie es wollen oder nicht – zumindest in den Bezirksämtern müssten die anderen Parteien mit den AfD-Vertretern zusammenarbeiten, wenn diese einen Stadtrat stellen. So könnte die AfD direkt oder indirekt mitentscheiden über die Gelder für Flüchtlingsheime und Programme gegen Rechtsextremismus sowie über die Träger von Jugendzentren und die Nutzung von Bezirkssportstätten….