20+x: Die AfD in Lichtenberg im Wahlkampf

news_blanko-570x172_c

Das Magazin LichtenbergMarzahn+ hat Karsten Woldeit und Jeannette Auricht interviewt, um sich der AfD in diesen Bezirken etwas anzunähern. Darin: „Wahlkampfmanager Woldeit bezeichnet die AfD als „Mitte-Rechts-Partei in der demokratischen Gesellschaft“. Sie sei der rechte Part, nachdem die CDU immer weiter nach links gerückt sei: „Wir sind für das politische Spektrum wichtig.“ Lesen Sie selbst! …

Erfahren Sie mehr →

Karsten Woldeit: Innere Sicherheit in Berlin

news_blanko-570x172_c

Der RBB berichtete am 16.06.2016 in einem längeren Artikel „Von Wählern und Sammlern„ über den Vorwahlkampf der Berliner AfD. Darin wird auch unser Lichtenberger Kandidat Karsten Woldeit (Platz 2 Landesliste) bei seiner Arbeit als Wahlkampfmanager der Berliner AfD interviewt und nimmt zum Thema Innere Sicherheit Stellung: Die Afd will 2000 zusätzliche Polizisten in Berlin einstellen und sich für eine …

Erfahren Sie mehr →

Berlin wird blau!

Mitte_alle

Mitglieder der Alternative für Deutschland konnten seit dem Beginn des Wahlkampfes mehrere Diebe und Vandalen stellen. So wurden gemeinsam mit der Polizei drei Tatverdächtige vorübergehend festgenommen, die AfD-Plakate in Charlottenburg abgerissen hatten. Auch im Prenzlauer Berg nahm die Polizei nach Hinweisen von AfD-Wahlkämpfern die Personalien mehrerer mutmaßlicher Plakatdiebe auf. Diese Zugriffe erfolgten nach einigen haarsträubenden …

Erfahren Sie mehr →