Der Schulausschuss diskutierte am 18.06.19 im Rathaus Lichtenberg, ob im grünen Innenhof Landsberger Allee / Liebenwalder Str. (siehe Foto) eine Turnhalle errichtet werden soll. Die vorbereitenden Baumfällungen hatten bereits für Unruhe gesorgt. Die AfD-Fraktion in der BVV befürwortet den Turnhallenneubau. Eine Anwohnerinitiative ist gegen die Errichtung der Turnhalle, gestützt von der LINKEN-Fraktion. Wegen des Schulplatzmangels wurde auf der nahegelegenen Brodowin-Schule ein roter Ergänzungsbau errichtet, ein sog. MEB (siehe Foto).

Für die zusätzlichen Schüler reicht die Schulturnhalle nicht mehr aus. Deshalb ist eine weitere Halle notwendig. Die Anwohnerinitiative schägt vor, die sanierungsbedürftige Schulsporthalle (siehe Foto) abzureißen und dort eine Doppelturnhalle zu errichten. In der Folge hätte die Kinder der Brodowin-Grundschule jedoch 4 Jahre keine Schulsporthalle. Dies ist nach Ansicht der AfD-Fraktion nicht hinnehmbar. Der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion in Lichtenberg, Falk Rodig, sagte: „Grundsätzlich sollen grüne Innenhöfe in Lichtenberg nicht bebaut werden, um Lebensqualität zu erhalten. Für Kinder machen wir aber eine Ausnahme. Die grünen Innenhöfe sollen insbesondere den Kindern zu Gute kommen.“