Antifa bei BfTuD

 

ANTIFA Symbolik auf der Website des Lichtenberger Bündnisses für Demokratie und Toleranz. So zu erkennen über einem Artikel zu einem Protestmarsch am 11.02.2015 in Hohenschönhausen   http://lichtenberg.blogsport.de/.

Unmittelbar darüber ein Artikel zur Auftaktkonferenz zum Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit“ im Rathaus Lichtenberg, u.a. mit der Bezirksbürgermeisterin Birgit MONTEIRO (SPD).

„Die AfD begrüßt die bezirkliche Unterstützung von Interessenverbänden, die sich dem Gemeinwohl widmen, ausdrücklich!“ erklärt der stellvertretende Sprecher der AfD Lichtenberg Karsten WOLDEIT. „Was allerdings nicht sein kann, ist, dass sich unter einem Deckmantel Extremisten tummeln, die immer wieder extrem gewaltbereit, gegen die staatliche Ordnung skandierend Körperverletzungs – und  Sachbeschädigungsstraftaten verüben!“

Die AfD Lichtenberg wird sich dieser Sache annehmen und prüfen, ob und in wie weit linksextreme Straftäter ein friedliches Bündnis unterlaufen haben! In diesem Fall ist sofort jede Form staatlicher Unterstützung einzustellen!

 

mit freundlichen Grüßen

Ihr Bezirksverband

– AfD Lichtenberg –

Leave a Comment