Zu den Plänen für eine Zusammenlegung der Gedenkstätte Hohenschönhausen mit der Stasi-Unterlagenbehörde in Lichtenberg erklärt der AfD-Landesvorsitzende Georg Pazderski:

„Wir fordern den Erhalt der Gedenkstätte Hohenschönhausen als eigenständiges Museum. Die bisherigen Vorstellungen für die Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde würden den einzigartigen Charakter der Gedenkstätte Hohenschönhausen verwässern. Dies gilt insbesondere deshalb, weil es 26 Jahre nach der Wiedervereinigung noch immer keinen zentralen Erinnerungsort für die Opfer des Kommunismus in Berlin gibt.“

Foto: Stasi-Gefängnis Quelle: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen/Gvoon