Wissenswertes aus der BVV Lichtenberg vom 15. November 2018:

Quelle: Facebook

Rassismus und Menschenfeindlichkeit gegen Deutsche sind ok! Das Altparteienkartell aus Linken, SPD, Grünen und CDU lehnte auf der BVV am 15.11.18 unseren Antrag „Lichtenberg stellt sich gegen jede Form von Rassismus und Menschenfeindlichkeit bei öffentlichen Kulturveranstaltungen“ geschlossen ab (Link: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7784&fbclid=IwAR1FX_c5dsBWapUez-IRum7QQEuwZh7s4Xp288Bfm81_mKFrQ7C9N9J8Eyk). Der Tenor der Begründungen dazu war ähnlich wie inzwischen unsere Rechtsprechung: Nur Minderheiten bedürfen in …

Erfahren Sie mehr →

Immer öfter werden Weihnachtsmärkte in „Lichtermärkte“ umbenannt

Der Besuch eines Weihnachtsmarktes in Berlin und anderen deutschen Städten ist spätestens seit dem islamisch motivierten Terroranschlag von Anis Amri am 19. Dezember 2016 am Breitscheidplatz bei den meisten an einem Besuchern interessierten Menschen mit gemischten Gefühlen verbunden. Seit Merkels Alleingang im September 2015 und den damit verbundenen Folgeerscheinungen mutieren diese Weihnachtsmärkte nach und nach …

Erfahren Sie mehr →